Teilnahme an Live-Veranstaltungen

Einige wissen es ja vielleicht bereits: Während meiner ersten Krebserkrankung habe ich mich mit dem Titel „Komm steh wieder auf“ von Michael Morgan „aufgepäppelt“. Ursprünglich handelt das Lied von Liebeskummer. Doch auch Krebspatienten müssen lernen, wieder aufzustehen. Als ich nun 2012 richtig bei Facebook eintraf, habe ich nach Michael gesucht. Bis dahin war ich noch immer mit meiner ersten Krebsbehandlung beschäftigt, da diese auch Nebenwirkungen wie Fatigue hervorruft.

Im Sommer 2012 fand die Baustellenparty in Ludwigsfelde statt. Ich fuhr hin und war sofort von der Live-Musik fasziniert. Daher fuhr ich natürlich auch zu dem Auftritt nach Dallgow-Döberitz. Eingeschränkt durch die Nebenwirkungen vom Chemobrain hat vieles aus dieser Zeit heute ein anderes Bild. Das obige Bild – es gibt noch weitere – entstand bei einer Autogrammstunde von Michael Morgan in Grimma, bei der ich natürlich auch anwesend war. Wer einen Überblick haben möchte, bei welchen musikalischen Veranstaltungen ich bereits anwesend war, findet einige davon auf dieser Seite:

https://musikwelt.eu/teilnahme-an-live-veranstaltungen-2/

Zwischendurch traf mich dann der Krebs, sodass die zweite Behandlung begonnen hat. In 2019 begann ich dann wieder mit ersten Besuchen bei musikalischen Veranstaltungen. Der Höhepunkt im vergangenen Jahr war das Fantreffen, dass einen Tag vor meinem Geburtstag stattfand. Zur Sicherheit, da man in der Regel nicht danach gefragt wird,  sind hier auch noch einmal meine Fahrscheine. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.