Meine Oma

Generell ist es schlimm, wenn Mütter ihre Kinder verlieren. Meine Oma hat im Alter von 81 Jahren den schwersten Verlust hinnehmen müssen; Sie verlor ihre 50jährige Tochter und ich im gleichen meine 50jährige Mutter. Meine Mutter hat mir nie gesagt, wie schlimm es um sie stand. Mein Stiefvater sagte damals zu mir, dass sie mir nicht sagen wollten, wie es um meine Mutter steht. Dreimal Krebs hinterlässt Spuren.

Danach haben mein damaliger Mann und ich uns logischerweise weiter um meine Oma gekümmert. Wir beziehungsweise ich hatten somit das gute Recht, sich um die eigene Großmutter zu kümmern.

Schreibe einen Kommentar