Das Ticket vom VBB

Für die Tarife in Berlin und Brandenburg ist der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) zuständig. Zum VBB gehören zum jetzigen Zeitpunkt 36 Verkehrsunternehmen wie die ODEG und die S-Bahn Berlin.

Beim VBB gibt es die unterschiedlichsten Ticket wie für das Gesamtnetz in Berlin und Brandenburg als Tageskarte für 22,00 Euro. Mit einem solchen Ticket ist in der Woche die Fahrt in Berlin und Brandenburg ab 09:00 Uhr und am Wochenende ab 0:00 Uhr mit den Regionalzügen möglich. Zu beachten ist jedoch, dass die Tickets nur in Brandenburg am aufgedruckten Tag gültig ist.

Möchte man weiter als bis Brandenburg fahren, beispielsweise Regensburg, Würzburg, Stralsund, Wismar oder Höxter (Welterbestädte – siehe auch meine Welterbe-Webseite http://deutsches-welterbe.de – über 1.285 Seiten) benötigt man ein anderes Ticket, das teurer ist. Hier sind zwei Muster, wie so ein Ticket zu 22,00 Euro aussieht.

Ich nutze diese Tickets gern, da ich den Versuch, den Führerschein zu machen aus familiären Gründen (Meine Mutter bekam eine ihrer Krebsdiagnosen und die damit verbundene Behandlung.) nicht beenden konnte.

B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.