Bundesland Niedersachsen

Image by Taken from Pixabay 

Im Nordwesten von Deutschland liegt mit einer Größe von 47.600 Quadratkilometern mit Niedersachsen das zweitgrößte Land von Deutschland. Unter den sechs größten Städten ist die Landeshauptstadt Hannover zu finden. Entstanden ist das Land nach dem zweiten Weltkrieg. Zu diesem Zeitpunkt kam es zur Vereinigung der Freistaaten Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe mit dem Land Hannover. Heute ist das Bild auch von Inseln geprägt, für die es einige Informationen an dieser Stelle gibt: Deutsche Inseln gibt.

Niedersachsen zeichnet sich ferner dadurch aus, dass es die meisten Bundesländer als Nachbarn hat. Es handelt sich um Bremen, Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Des Weiteren stellen Hessen, Thüringen und Sachsen-Anhalt Nachbarländer von Niedersachsen dar. Wie diese Länder reiht sich Niedersachsen in die Länder mit Welterbestätten ein. Erste Einzelbeschreibungen von Welterbestätten in Niedersachsen sind bereits erfolgt: Das Welterbe

Bild 2

Geografische Gedanken

Der Westen und der Nordosten des Bundeslandes bilden etwa drei Viertel des Bundeslandes. Diese Region befindet sich in der Norddeutschen Tiefebene. Dagegen liegt der Süden im Niedersächsischen Bergland. Umfasst sind davon die Gebiete Lappwald, Elm, Untereichsfeld, Das Braunschweiger Land, das Schaumburger Land sowie das Leinebergland und das Weserbergland. Ebenfalls in Niedersachsen im Nordosten ist die Lüneburger Heide zu erreichen. Mit einer Höhe von 971 Meter ü. NN stellt der im Harz gelegene Wurmberg den höchsten Berg des Bundeslandes dar. Zum Entdecken lädt der auf der Halbinsel befindliche Naturerlebnispfad ein. Möchten Gäste weitere Berge und Hügel erobern, so bieten sich Ausflüge in den Südosten von Niedersachsen an. Des Weiteren befindet sich das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue innerhalb des Landes. Zu einem Besuch laden ferner Naturschutzgebiete wie das Goldenstedter Moor ein.

Bekannt ist das Bundesland Niedersachsen als dasjenige, welches sich durch die meisten Anrainer auszeichnet. Es handelt sich dabei um Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen. Doch es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, sich auf eine Entdeckungsreise durch Niedersachsen zu begeben. Zur großen Attraktivität trägt auch die Landeshauptstadt Hannover bei:

http://deutsches-welterbe.de/bundesland-niedersachsen/landeshauptstadt-hannover

Die Weihnachtswelt in Niedersachsen

Eintauchen können Gäste in dieser Region in die Weihnachtswelt

https://deutsches-welterbe.de/bundesland-niedersachsen/weihnachtsmaerkte-2018-2019-in-niedersachsen/

Nächster Beitrag: Bundesland Nordrhein-Westfalen

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2021 bis 2030