Bundesland Berlin – Die Bezirksreform

moerschy by Pixabay

Es gibt Ereignisse im Leben vieler Menschen, die dauerhaft haften bleiben. Da mag es sich um besondere Ehrentage handeln. Allerdings erscheint es so zu sein, dass diese Bezirksreform bei vielen Menschen nicht mehr so präsent ist, obwohl sie doch auch für die Arbeit der Menschen von Heute teilweise von großer Bedeutung ist. Eine hohe Bedeutung kommt diesem Thema auch für Social Networks wie Facebook zu, da viele erst gegen Mitte des ersten Jahrzehnts des neuen Jahrtausends gegründet wurden.

Selbstverständlich ist Berlin mit einigen Gebieten in der Liste vom Welterbe bei der UNESCO vertreten:

https://deutsches-welterbe.de/bundesland-berlin/die-welterbestaetten-in-berlin/

Die Bezirksreform

Bis zum 31.12.2000 war das Bild der deutschen Hauptstadt von 23 Bezirken gekennzeichnet, die alle eigenständig gearbeitet haben. Seit dem 01.01.2001 gibt es jedoch nur noch 12 Bezirke. Die verringerte Bezirkszahl ist dadurch entstanden, dass einige frühere Bezirke sich mit anderen Ortsteilen zu einem neuen Bezirken zusammen geschlossen haben.

Hinweis: Inzwischen sind 23 Seiten für die früheren 23 Bezirke auf der Webseite zu finden. Sie zeigen in einer kürzeren Form die Gegebenheiten in den Ortsteilen. 

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2021 bis 2030